• Faltkönigin

Kanzashi - nachgemacht

Aktualisiert: Nov 16

vor einigen Jahren habe ich in Kyoto traditionellen japanischen Haarschmuck, Kanzashi genannt, gekauft. Ich trage die Blumenspangen sehr gerne zu meinem Dirndl, passt hervorragend dazu. Nun habe ich versucht, eine Origamivariante davon zu machen. Mit Blütenmodellen von Makoto Yamagutchi und eigenen Ideen ist ein schönes Bouquet entstanden, dass ich nun sowohl im Haar als auch auf Hüten tragen kann.

Haarschmuck inspiriert von Kanzashi
Kanzashi in Origami

39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Shoji Papier